Die WEPA Gruppe gründet WEPA Ventures

Investitionen in vielversprechende Start-ups und Aufbau eigener Start-ups geplant.

Anfang dieses Jahres hat die WEPA Gruppe WEPA Ventures gegründet. Im Einklang mit der Gruppenstrategie „Perform & Transform - WEPA 2023“ wird WEPA Ventures in vielversprechende Early Stage-Start-ups investieren und eigene Start-ups gründen.

WEPA Ventures ist auf der Suche nach finanziell attraktiven Investitionen, die strategisch relevant für die Gruppe sind. Andreas Krengel, Co-Geschäftsführer von WEPA Ventures: „Wir investieren in Start-ups und bauen eigene Start-ups auf, die zu den Kernkompetenzen der Gruppe beitragen: nachhaltige Hygieneprodukte und -lösungen sowie alternative Rohstoffe und alternative Verpackungen. Als Teil der WEPA Gruppe folgen wir mit unserem WEPA Ventures-Portfolio der Mission unserer Gruppe, nachhaltige Hygienelösungen zur Verbesserung des Wohlbefindens zu bieten – jeden Tag und überall.“

Tobias Hundhausen, Co-Geschäftsführer, ergänzt: „Offenheit zeichnet das Start-up-Umfeld und auch WEPA Ventures aus. Die Zusammenarbeit und Co-Kreation zwischen Start-ups und den Abteilungen der WEPA Gruppe ist für uns sehr wichtig und hat sich bisher für alle Partner als recht erfolgreich erwiesen. Nochmals vielen Dank an alle beteiligten Kollegen.“
WEPA Ventures bietet ein großartiges Umfeld für Start-ups und unterstützt sowohl den Transformationsprozess als auch den Innovationsansatz der Gruppe. In den nächsten Wochen wird das aktuelle Portfolio von WEPA Ventures vorgestellt.

Foto (v.l.n.r.)

Andreas Krengel, Co-Geschäftsführer
Andreas ist Co-Managing Director bei WEPA Ventures und legte zusammen mit Tobias den Grundstein hierfür. Seine Leidenschaft gilt dem Strategie- und Transformationsprozess der Gruppe – in seiner Hauptfunktion ist er Senior Project Manager des Strategy & Transformation Office (STO) der Gruppe. Andreas ist im deutschen Start-up-Umfeld gut vernetzt und Mitbegründer des Start-ups SNYCE.

Tobias Hundhausen, Co-Geschäftsführer
Tobias ist Co-Managing Director bei WEPA Ventures und bringt ein starkes Netzwerk im deutschen Start-up- und Venture-Capital-Umfeld mit, das er sich u.a. während seines Studium an der WHU Otto Beisheim School of Management und seiner Tätigkeit als Business Angel für mehrere Start-Ups aufgebaut hat. Neben seiner Tätigkeit für WEPA Ventures liegt sein Schwerpunkt bei WEPA im digitalen Support der WEPA Abteilungen durch die von ihm geleitete Digital Unit WEPA.digital.

Till Rösnick, Investment Manager
Till kam im Juli als Investmentmanager zu WEPA Ventures. Nach erfolgreichen Jahren in der Treasury-Abteilung von WEPA ist dies der nächste Karriereschritt innerhalb der WEPA Gruppe. Tills starkes Interesse am Start-up-Umfeld hat seinen Ursprung in einem von ihm selbst gegründeten Start-up sowie in einem studentischen Venture-Capital-Club, den er neben seinem Studium leitete. Till schließt derzeit seine Masterarbeit an der HHL Leipzig Graduate School of Management ab, die sich damit befasst, welche Kriterien für eine Kollaboration zwischen Start-ups und Konzernen im Anschluss an Corporate Accelerator-Programme wichtig sind.

Kontakt Teilen