Weltrekord in Giershagen

Papiermaschine produziert Toilettenpapier mit einer Geschwindigkeit von 2.200m/min

Weltrekord bei WEPA: Am Standort Giershagen produziert die Papiermaschine PM19 seit Mai 2020 Toilettenpapier mit einer Geschwindigkeit von 2.200 m/min – über einen Zeitraum von mehreren Tagen ist das zuvor noch bei keiner Maschine gelungen.

Die Papiermaschine ging im Jahr 2015 mit einer maximalen Produktionsgeschwindigkeit von 2.000 m/min in Betrieb. Und es lief gut, sehr gut sogar: Die Maschine fuhr bei der Produktion von Toilettenpapier nahezu durchgängig Maximalgeschwindigkeit. Für die Kollegen am Standort Giershagen lag daher die Frage nahe: Geht da noch mehr? Es folgten diverse Überprüfungen und im Sommer 2019 gab es vom Maschinenhersteller Toscotec die Freigabe, die Produktionsgeschwindigkeit der PM19 bis an die Konstruktionsgrenze von 2.200 m/min hochfahren zu dürfen. Die Maschinengeschwindigkeit wurde anschließend schrittweise um 50 m/min erhöht – denn: Qualität geht vor Geschwindigkeit. Am 8. Mai 2020 wurde schließlich das Ziel erreicht: Die Marke von 2.200 m/min wurde geknackt! Eine herausragende Leistung!

Frank-Peter Folcz, Werksleiter WEPA Giershagen, freut sich über den Erfolg: „Beim Layout der Maschine haben wir uns damals für eine Doppelpresse mit 2x 120 kN/m Linienlast entschieden. Das war für uns ein neuer Weg, aber es war genau der richtige Weg. Um in diesem Geschwindigkeitsbereich stabil und mit höchster Performance Papier zu produzieren, braucht man nicht nur eine gute Maschine – genauso wichtig ist motiviertes und sehr gut ausgebildetes Personal. Beides zusammen macht einen solchen Erfolg erst möglich. Daher an dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an das Team für den tollen Einsatz!“
Riccardo Gennai, Sales Manager des Unternehmens Toscotec, erklärt: „Unsere langjährige Partnerschaft mit WEPA hat bereits zu vielen Erfolgen geführt, und die PM19 auf die konstante Geschwindigkeit von 2.200 m/min zu bringen, ist eine großartige Leistung, zu der wir herzlich gratulieren!“

Seit 2006 lieferte uns Toscotec fünf Papiermaschinen und begleitete acht Umbauprojekte in unseren Werken in Deutschland, Frankreich, Italien und Polen.

Kontakt Teilen