19.08.2020 - Unternehmen

WEPA Ventures Start-Up SNYCE im WDR

 

WEPA Mentorinnen und Mentoren unterstützen Gründerteam

 

Alltagsprodukte zu bieten, die kompromisslos nachhaltig sind und zusätzlich keine Qualitätsansprüche und Designwünsche offen lassen - diese Vision begeisterte sowohl die Sauerländer KommunikationsdesignerInnen Tatjana und Julian Hektor als auch Andreas Krengel. 

Ein gemeinsames Abendessen und eine Woche später zog das Team im Co-Working Space in Neheim ein und gründete das Startup SNYCE. Es folgte eine intensive Produktentwicklung und im Mai 2020 dann ein Meilenstein: die ersten produzierten Toilettenpapierrollen aus Recyclingfasern wurden ausgeliefert. Plastikfrei in eigens entworfenen Upcycling Recyclingboxen verpackt und in fünf Designs erhältlich. 
Neben dem Vertrieb über regionale Partner ist das SYNCE Team mit einem eigenen Onlineshop und über Social Media Kanäle in direktem Kontakt mit Kundinnen und Kunden aus ganz Deutschland. Unterstützt wird das Gründerteam von engagierten WEPA Mentorinnen und Mentoren. 

Im Mittelpunkt dieser Zusammenarbeit steht WEPA Ventures. Seit der Gründung arbeitet Andreas Krengel an der Unternehmensentwicklung mit und brachte Tatjana und Julian mit dem WEPA Netzwerk in Verbindung. Auch Tobias Hundhausen beriet SNYCE bereits früh zu verschiedensten Themen. Um das Wachstum des Start-Ups zu unterstützen ist Till Rösnick zudem als zukünftiger Co-Geschäftsführer seit Juli 2020 fester Teil des SNYCE Teams. SNYCE ist somit die erste WEPA Ventures Ausgründung und profitiert von der Expertise unserer Kolleginnen und Kollegen. 

Die Vision des Startups, „Wir machen die Welt und dein Bad schöner“, erreichte nun auch das Team der WDR Lokalzeit. Am 17. August fanden daher Dreharbeiten sowohl im Coworking Space als auch im Werk in Müschede statt. Der Beitrag wurde am 18.08.2020 in der WDR Lokalzeit Südwestfalen ausgestrahlt und kann über diesen Link in der WDR Mediathek voraussichtlich bis zum 28.08.2020 angesehen werden.

Sie möchten wissen, was hinter dem Namen SNYCE steckt oder haben eine Idee für ein weiteres gemeinsames Projekt? 
Julian und Tatjana Hektor von SNYCE freuen sich über jede Nachricht und sind unter hallonoSpam@snycenoSpam.eu erreichbar. 
Zusätzlich ist Till Rösnick Ansprechpartner rund um SNYCE sowie für Ideen zu weiteren möglichen Gründungen innerhalb des WEPA Ventures Teams. 

Julian Hektor, Andreas Krengel und Till Rösnick
Julian Hektor und Christopher Andrießen
Kontakt Teilen