14.06.2022 - Karriere

Behind the tissue: Cyrille Gye-Jacquot, Leiter Produktionseinheit Converting, WEPA Troyes

Anderen helfen – ein Wert, der in unserer Familie gelebt wurde! Mein Vater und mein Patenonkel waren beide Feuerwehrmänner. Wenn die Sirene losging, rannte ich als Kind sofort zur Feuerwache, um zu beobachten, wie sich die Autos in Bewegung setzten.

Meinen Wehrdienst hätte ich gerne bei der Pariser Feuerwehr geleistet, wurde aber wegen meiner Sehschwäche nicht genommen. Einige Jahre später brauchte ich selbst die Feuerwehr, um ein Wespennest in meinem Garten zu beseitigen. Dabei unterhielten wir uns und ich erfuhr, dass sie Leute suchten. Für mich die perfekte Gelegenheit, dabei zu sein! Endlich konnte ich meinen Traum verwirklichen, Teil der Freiwilligen Feuerwehr zu sein und mit dem Dienst für meine Gemeinde auch in die Fußstapfen meines Vaters zu treten. Neben ihrem Studium ist auch meine älteste Tochter bei der Freiwilligen Feuerwehr. Sie absolviert eine ziemlich lange Ausbildung, die über vier Jahre an den Wochenenden stattfindet. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich diesen Traum mit meiner Tochter und auch mit zwei meiner Neffen verwirklichen kann.

Ich bin übrigens auch Rettungssanitäter und Zweithelfer am Standort Troyes. Das hat sich ganz von selbst ergeben und nun kann ich meine extern gewonnene Erfahrung im Unternehmen einsetzen.